Bitte warten

Silvester in Portoroz - Slowenien / Portorož

Busreise-Nummer: 2229224 merken
teilen
Slowenien, Italien | Portorož, Obalno-Kraska, Friaul-Julisch Venetien | Portoroz, Piran, Koper, Triest

Silvester bietet sich förmlich dazu an, den Jahreswechsel in einer ganz besonderen Atmosphäre zu feiern und sich gleichzeitig einen erholsamen Kurzurlaub zu gönnen. Feiern Sie Silvester in festlicher Stimmung im schönen Portoroz! So wird der Rutsch ins neue Jahr zum unvergesslichen Erlebnis. 

5 Tage ab € 629,00

Buchen Sie Ihre Reise

Do, 29. Dez. 2022 - Mo, 02. Jän. 2023 5 Tage/4 Übernachtungen
Termin anfragen ab € 629,00
Reise ab/bis Kärnten, Steiermark 4326: Tieber

Inkludierte Leistungen

  • Fahrt im Reisebus inkl. Basisservice
  • 4 x Nächtigung im ****Hotel Life Class Roulette in Portoroz inkl. Halbpension
  • 1 x Willkommensdrink am Anreisetag
  • 1 x Silvester Gala Essen im Zuge der Halbpension (Programm, 1/2 Flasche Wein + 1/2 l Mineralwasser + 1 Glas Sekt pro Person)
  • Unbegrenzte Benutzung der Thermal- und Meerwasserschwimmbäder der Life Class Hotels und Spa
  • Hotelanimationsprogramm
  • Morgengymnastik unter fachlicher Leitung (außer Samstag und Sonntag)
  • Eintritt ins Grand Casino Portoroz und Casino Riviera

Zubuchbare Leistungen der Reise

  • TREUEPREIS für 40 Treuepunkte
  • Ausflug Triest mit Reiseleitung
  • Ausflug nach Piran & Koper mit Weinprobe

Highlights

  • Advent, Weihnachten & Silvester

Reiseprogramm

1. Tag: Nach der Ankunft in Portoroz haben Sie die Gelegenheit den Nachmittag bei einem Spaziergang an der Promenade oder im Wellness-Bereich zu genießen.
2. Tag: Gestalten Sie den Tag ganz nach Ihren Wünschen!
3. Tag: Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung oder Sie nehmen an unserem Ausflug nach Triest teil. Vor Mittag fahren Sie in Portoroz ab und lernen im Anschluss unter fachkundiger Führung die ehemalige österreichische Hafenstadt kennen. Danach bleibt noch Zeit für eigene Entdeckungen in Triest. Am späten Nachmittag kehren Sie wieder nach Portoroz zurück. Abends erwartet Sie ein schönes Silvester Gala-Abendessen. Prosit Neujahr!
4. Tag: Gestalten Sie diesen Tag ganz nach Ihren Wünschen. Sie können auch an unserem Ausflug nach Piran und Koper teilnehmen. Zu Fuß besichtigen Sie mit Ihrer Reiseleitung das mittelalterliche Städtchen Piran. Danach Fahrt nach Koper und, wo Sie bei einer Stadtbesichtigung die größte Küstenstadt Sloweniens kennenlernen. Anschließend Fahrt nach Dragonja. Nach einer Weinverkostung mit Delikatessen der Region Rückfahrt nach Portoroz.
5. Tag: Nach einem besonderen Jahreswechsel treten Sie die Heimreise an.

Weitere Informationen

Bekanntgabe des Hotelnamens ca. 14 Tage vor Reiseantritt

Hotel & Zimmer

In welchem ****Hotel Sie übernachten wird Ihnen ca. 2 Wochen vor der Anreise bekanntgegeben.

Städte

PORTOROZ

Der bekannte Badeort liegt an der slowenischen Adria, fünf Kilometer südlich von Piran, dem "Kleinvenedig" von Slowenien. Portoroz ist ein eleganter Touristenort mit einer langgezogenen Strandpromenade. Zum Shoppen, Bummeln und Ausgehen laden die vielen Geschäfte, Restaurants, Tanzlokale, Casinos und Bars ein. Außerdem ist der traditionsreiche Ort für seinen Kur- und Wellness-Bereich bekannt. Einmalig ist die Nutzungsmöglichkeit der fünf natürlichen Heilfaktoren Salinenschlamm-Fango, Solewasser, Klima, Meerwasser und Thermo-Mineralwasser.

Piran ist eine Stadt im äußersten Südwesten Sloweniens an der Küste des Adriatischen Meeres. Mit ihrer malerischen Lage, ihrer Altstadt und venezianischen Architektur ist die Stadt an der Slowenischen Riviera eines der bekanntesten Touristenzentren Sloweniens. Das milde Mittelmeerklima zeichnet sich durch hohe Durchschnittstemperaturen aus (Januar: 4,4 Grad, Juli 21,5 Grad). Drei typische Winde finden sich in diesem Teil der Adria: Aus dem Nordwesten der mäßige Mistral (Maestral), der stärkere, heiße Südwind „Jugo“ (Scirocco) vom Südosten aus der Sahara sowie der stürmische, böige, kalte Fallwind Bora aus dem Nordosten mit Windgeschwindigkeiten bis zu 200 km/h, der im Winter bis zu zwei Wochen, im Sommer oft nur wenige Stunden bis zu einem Tag andauert. Die malerische Altstadt mit ihren engen Gassen erstreckt sich auf einer etwa einen Kilometer langen, spitz zulaufenden Landzunge in ost-westlicher Richtung. Zur Landseite hin wird sie durch eine teilweise erhaltene historische Verteidigungsanlage mit Wehrgängen und -türmen abgegrenzt. Der Stadtkern im italienisch-venezianischen Stil wartet mit sehenswerten Baudenkmälern und eindrucksvollen Aussichtspunkten auf Sie. Die südliche Strandpromenade, vom kleinen Hafen bis zur Spitze der Landzunge, ist gesäumt von zahlreichen exklusiven Restaurants für das touristische Publikum. Das Stadtfest findet am 15. Oktober statt.

Koper ist eine slowenische Hafenstadt an der Adriaküste des Landes. Sie liegt direkt südlich der italienischen Hafenstadt Triest. Im Zentrum der mittelalterlichen Altstadt liegt der Tito-Platz (Titov Trg), an dem sich vom venezianischen Stil beeinflusste Sehenswürdigkeiten wie der Prätorenpalast und eine Loggia im gotischen Stil befinden. Der nahe gelegene Da-Ponte-Brunnen ist eine Nachbildung der berühmten Rialtobrücke in Venedig. Die etwa aus dem 12. Jahrhundert stammende Kathedrale Mariä Himmelfahrt besitzt einen hohen Glockenturm, der weite Blicke über die Bucht eröffnet.

Triest

Triest ist eine in Norditalien am Golf von Triest gelegene Hafen- und Großstadt mit 204.420 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2015), darunter eine slowenische Minderheit. Sie liegt an der oberen Adria direkt an der Grenze zu Slowenien und ist Hauptstadt der autonomen Region Friaul-Julisch Venetien und der Provinz Triest.
Triest ist die internationalste Stadt der Region und liegt in der Schwebe zwischen einer glorreichen Vergangenheit als "kleines Wien am Meer" und einer Gegenwart als kosmopolitische Stadt. Vom Kai Audace bis zum alten Leuchtturm folgen dicht auf dicht Segel, Schaufenster mit Antiquitäten, Läden und herrliche Paläste: In der Ferne ahnt man das weiße Profil von Miramare, dem romantischen Schloss von Maximilian und Charlotte von Habsburg. Eine Tour zur Entdeckung der Geschichte, Literatur und Kunst der Stadt von der römischen Zeit über die Wunder des Mittelalters bis hin zum Glanz unter den Habsburgern. in Triest sind die Palazzi von neoklassischen, Jugendstil-, eklektischen und barocken Stilelementen geprägt und bestehen harmonisch neben römischen Überresten, Gebäuden aus dem 18. Jh. und der Habsburgerzeit.



Eines der Spitzenprodukte von Triest ist der Kaffee. Freihafen für die Kaffee-Einfuhr seit dem 18. Jahrhundert, ist der Hafen von Triest der wichtigste Mittelmeerhafen für den Kaffeehandel. Hierher kommen die Kaffeebohnen nicht nur für die lokalen Röstereien sondern für die in der ganzen Welt. In der Stadt befinden sich zahlreiche Röstereien.

Aber Kaffee reimt sich in Triest auch auf Literatur: Es gibt zahlreiche und wunderschöne literarische Cafés, historische Lokale mit Retro-Charme, die von Dichtern und Schriftstellern wie James Joyce, Italo Svevo, Umberto Saba frequentiert wurden. Eine Kaffeepause in einem der historischen Cafés von Triest kommt fast einem Ritus gleich, an den man sich unbedingt halten sollte. Ein Reiz, der bis in die Sprache vorgedrungen ist. Sie möchten gern wissen, was gocciato ist, oder sie würden gern einen capo in b probieren? Dann müssen Sie nach Triest kommen, nur hier werden Sie es erfahren...



Dass die Stadt ein Knotenpunkt der Religionen ist, kann jeder, der hier ankommt, spürbar wahrnehmen. Seit Jahrhunderten gewährt die Stadt u.a. der griechisch- und der serbischorthodoxen Gemeinde, der Synagoge, der lutherischevangelischen und der helvetischen Kirche, übrigens die alteingesessenste, ihre Gastfreundschaft.



Triest ist aber aucd die Stadt, die sich ins Meer vorstreckt und es willkommen heißt : hier nehmen die Leute jede Gelegenheit wahr, um das Meer zu erleben. Deshalb überfüllen sie das ganze Jahr über die Uferpromenaden und Badeanstalten - umgangssprachlich "Bäder" - , sei es um sich zu sonnen, im Meer zu baden oder auch nur einen Spaziergang zu machen.



Die Hochebene des Karsts, hinter Triest, ist reich an Farben, Traditionen und ganz besonderen Naturaspekten.

Diese Reisen könnten auch interessant sein...

p.P. ab € 599,00
Button Durchfuehrungsgarantie bdw blau 85 50 0 0
Kroatien | Dalmatien | Biograd, Zadar, Primosten, Sibenik Silvester in Biograd
Do, 29. Dez. 2022 - Mo, 02. Jän. 2023 5 Tage/4 Übernachtungen
p.P. ab € 389,00
Button Durchfuehrungsgarantie bdw blau 85 50 0 0
Kroatien | Istrien | Rovinj Weihnachten in Rovinj
Fr, 23. Dez. - Mo, 26. Dez. 2022 (+1 weiterer Termin) 4 Tage/3 Übernachtungen

Sa, 23. Dez. - Di, 26. Dez. 2023 4 Tage/3 Übernachtungen

p.P. ab € 593,00
Button Durchfuehrungsgarantie bdw blau 85 50 0 0
Silvester-Überraschung am Meer
Do, 29. Dez. 2022 - Mo, 02. Jän. 2023 5 Tage/4 Übernachtungen
mehr erfahren
Bus dich weg! ... weil Busfahren verbindet! mehr erfahren
Bus dich weg! Imagefilm
Nachhaltigkeit
Nachhaltigkeit mehr erfahren