Bitte warten

Spreewald & Lausitz - Busreise Deutschland / Brandenburg

Busreise-Nummer: 2180756

Der Loben ist ein geheimnisvolles Moorgebiet und die Heidefee weiß darüber zahlreiche Sagen zu berichten. Ebenso spannend sind die Anekdoten der Fährmänner bei der Fahrt mit den Kähnen durch das Labyrinth der Spreekanäle. Cottbus und Görlitz sind schon alleine wegen ihres Stadtbildes einen Besuch wert.

Buchen Sie Ihre Reise:

Für diese Reise sind derzeit keine Reisetermine geplant.

Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise nach Cottbus. Es ist als Universitätsstadt im Süden Brandenburgs das Zentrum der Lausitz, am südöstlichen Rand des Spreewalds gelegen. Türme, Tore und Wiekhäuser lassen den Grundriss der Altstadt erkennen. Wahrzeichen von Cottbus ist der 31m hohe Spremberger Turm aus dem 13.Jhdt. Der Münzturm gilt als der älteste Turm der Stadt. Ein echter Hingucker ist das Staatstheater - ein architektonisches Jugendstil-Juwel. Der Fürst-Pückler-Park Branitz lädt zu einem Spaziergang ein.
2. Tag: Heute besuchen Sie den Naturpark „Niederlausitzer Heidelandschaft“ mit dem Loben, ein Moorgebiet, um welches sich zahlreiche Sagen und Geschichten ranken. Klar, dass Sie sich hier eine Kremsertour mit Pferdewagen durch den Loben mit Besuch der Heidefee nicht entgehen lassen. Genießen Sie die urige Schönheit dieser geheimnisvollen Landschaft. Die Heidefee empfängt Sie mit einem Begrüßungstrunk und Sie haben die Möglichkeit, regionale Produkte aus der Niederlausitzer Heidemanufaktur zu verkosten.
3. Tag: Ein Ausflug führt Sie in den Spreewald, ein einmaliges Ensemble mit idyllischen Wäldern, verzweigten Wasserläufen und schilfgedeckten Bauernhäusern. Auf den endlosen Spreekanälen gleiten Kähne über das Wasser. Während einer Rundfahrt erzählen Ihnen die Fährmänner so manche Anekdoten aus der Zeit, als die Post noch überall per Kahn zugestellt wurde.
4. Tag: Das an der Neiße gelegene Görlitz ist die größte Stadt der Oberlausitz und die östlichste Stadt in Deutschland. Erfreuen Sie sich an der historischen Altstadt und seinen Baudenkmälern aus verschiedensten Epochen. Dieses besondere Stadtbild machte Görlitz zu einem beliebten Filmdrehstandort, weshalb es auch „Görliwood“ genannt wird. Nach der Besichtigungstour und der Mittagspause geht es nach Weißwasser. Hier steigen Sie in die nostalgische Waldeisenbahn, welche Sie mit Volldampf voraus nach Bad Muskau bringt, wo Sie ein Gartenkunstwerk von Weltrang erwartet. Der von Hermann Fürst von Pückler-Muskau angelegte Landschaftspark gehört seit 2004 mit dem restaurierten Schloss zum UNESCO-Weltkulturerbe.
5. Tag: Mit wunderschönen Erinnerungen treten Sie heute die Heimreise an.

Hinweis:
Es wird empfohlen, eine Reiseversicherung abzuschließen.
Die Hotel-Klassifizierung entspricht der jeweiligen Landeskategorie.

Hotel

Reisebilder nach Deutschland / Brandenburg

Diese Reisen könnten auch interessant sein...

p.P. ab € 489
Button Durchfuehrungsgarantie bdw blau 85 50 0 0
Österreich, Deutschland | Vorarlberg, Bayern | Bregenz, Lindau, Feldkirch Bregenzer Festspiele - "Madame Butterfly"
Fr, 19. Aug. - So, 21. Aug. 2022 3 Tage/2 Übernachtungen
p.P. ab € 703
Button Durchfuehrungsgarantie bdw blau 85 50 0 0
Kroatien | Kvarner Bucht | Icici Badereise Icici
Fr, 19. Aug. - Di, 23. Aug. 2022 5 Tage/4 Übernachtungen
p.P. ab € 109
Button Durchfuehrungsgarantie bdw blau 85 50 0 0
Österreich | Salzburg | Kaprun Kaprun Hochgebirgsstauseen
Fr, 19. Aug. 2022 1 Tag (Tagesfahrt)
mehr erfahren
Bus dich weg! ... weil Busfahren verbindet! mehr erfahren
Bus dich weg! Imagefilm
Nachhaltigkeit
Nachhaltigkeit mehr erfahren